Die Ergebnisse des Speicheltests erlauben eine individuelle, gezielte und deshalb wirkungsvolle Reduzierung Ihres persönlichen Kariesrisikos. Um dieses Ziel zu erreichen, sind zahnärztliche Beratungen und professionelle, präventive zahnmedizinische Maßnahmen zur

  • Ernährung
  • Mundhygiene
  • Schmelzhärtung durch Fluoride
  • Kariesverhütung durch Fissuren - Versiegelung erforderlich.